Asien Reisebericht: Singapur, Kuala Lumpur und Kota Kinabalu

An dieser Stelle finden Sie einen Reisetipp unseres Kunden Stefan Z. Sollte Ihnen das beschriebene Reiseziel Asien besonders gut gefallen, bekommen Sie nähere Informationen gerne bei uns im Reisebüro in Regensburg.

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 2

Asien Reisebericht: Singapur, Kuala Lumpur und Kota Kinabalu

Nach Buchung im Reisebüro und vielen Fragen an die Mitarbeiter von Frau Schindler starteten wir unsere Asien-Tour in Singapur. Das Park Hotel Clarke Quay liegt direkt am Singapore River und ist sehr zu empfehlen. Im schönen hoteleigenen Swimmingpool waren nie viele Leute. Nach den Strapazen des Tages in sengender Hitze war das kühle Nass für uns stets eine willkommene Erfrischung. Die „Vergnügungsmeile“ Clarke Quay befindet sich mit vielen Bars und Restaurants in unmittelbarer Nähe des Hotels. Wir hatten nur Frühstück gebucht, denn Essen gibt es in Singapur an allen Ecken. Die Stadtrundfahrt (gebucht über TUI) war leider zu kurz. Um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen, ist die Tour ganz gut. Aber die wenigen Minuten im Orchideen-Garten und der schnelle Besuch im Sri Mariamman Tempel in Chinatown haben uns etwas enttäuscht. Es stand schnell fest, dass wir vieles nochmals auf eigene Faust besuchen mussten.

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 3

Die Orchard Road, die Haupteinkaufsstraße ist sehenswert. Hier reiht sich ein Kaufhaus an das andere. Sehr empfehlenswert ist die Night Safari. Der Singapur Zoo liegt 20 km außerhalb der Stadt und ist am Einfachsten mit dem Taxi zu erreichen. Chinatown, Little India und Arab Street kann man vom Hotel aus zu Fuß erreichen und sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt dort wunderschöne chinesische, hinduistische und buddhistische Tempel, die uns beeindruckt haben. Besonders zu erwähnen ist die gigantische Hotelanlage Marina Bay Sands. Sie war zum Besuchszeitpunkt noch nicht ganz fertig, aber man sollte sie gesehen haben. Mit der MRT (U-Bahn) gelangt man gut und schnell in den Osten Singapurs. 20 Singapur Dollars kostet es, den Skypark zu besuchen. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Skyline der Stadt. Wir waren nachts dort und haben es keines Falls bereut.

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 4

Asien Rundreise – Gebucht im Reisebüro Regensburg

Wer sich an Kultur satt gesehen hat und etwas Spaß und Unterhaltung möchte, ist auf Sentosa genau richtig. Der ehemalige Militärstützpunkt ist heute ein Erholungsgebiet für die Bevölkerung Singapurs. Seit kurzem gibt es dort auch die Universal Studios. Die Insel ist montags bis donnerstags ein guter Tipp, denn am Wochenende steigen die Besucherzahlen dramatisch. Wir verbrachten eine Woche in Singapur und reisten dann wie vorher besprochen weiter nach Kuala Lumpur. Das Mandarin Oriental ist das beste Hotel der Stadt – dementsprechend wurden wir empfangen. Das Zimmer war hervorragend, leider hatten wir nur zwei Nächte gebucht. Der Pool war eine Sensation. Im dritten Stock gelegen hat man eine traumhafte Sicht auf die Stadt. Und auch das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Danke nochmals, dass Sie uns zur Buchung des Hotels Mandarin Oriental in Kuala Lumpur überzeugt haben.

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 5

Zu Kuala Lumpur ist zu sagen: Die Stadt ist sehr laut, versmogt und sehr Fußgänger-unfreundlich. Sehenswert ist der Merdeka Square mit dem Sultan Abdul Samad Building. Natürlich darf man sich die Petronas Towers nicht entgehen lassen. Leider werden nur täglich 800 Eintrittskarten für die Skybridge vergeben und montags ist die Brücke geschlossen. Nach dem kurzen Abstecher in die Hauptstadt Malaysias ging es dann weiter nach Kota Kinabalu, Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sabah auf der Insel Borneo. Unser Hotel, das Nexus Resort, liegt eine halbe Autostunde außerhalb von Kota Kinabalu. Es fahren mehrmals täglich Shuttlebusse ins Zentrum. Dies war uns aber schon vorher bekannt. Die gesamte Hotelanlage ist sehr gepflegt und der schöne Strand lädt zum Sonnenbaden ein. Achtung, im Meer gibt es Quallen, vor denen gewarnt wird.

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 6

Kuala Lumpur hat eine wunderbare Natur

Das Abendbuffet ist relativ teuer, aber die vielen anderen Restaurants im Resort sind relativ preiswert. Schön ist ein Ausflug in den Kinabalu Park, wo man auf dem Canopy Walk in 30 Metern Höhe über den Baumwipfeln über eine Hängebrücke gehen kann. Wenn man Glück hat, kann man im Park auch die Rafflesia, die größte Blume der Welt sehen. Der Ausflug in die Wetlands ist ebenfalls besonders hervorzuheben. Ein riesiges Sumpfgebiet bietet dem Besucher auf einer Bootsfahrt einen Einblick in die tolle Natur. Krokodile, Schildkröten, Wasserbüffel und vor allem viele Affen, die sich von Baum zu Baum schwingen, sieht man dort. Die knapp drei Wochen waren ein toller Urlaub, den wir gerne weiterempfehlen werden. Gerade lesen wir die Reisetipps. Wer weis, vielleicht sind wir bald in Afrika?

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 8

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 9

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 10

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 11

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu 12

Asien Reisebericht Singapur, Kuala Lumpur Kota Kinabalu