Mosambik andBeyond

Urlaub in Mosambik buchen

Urlaub in Mosambik buchen

Im Jahr 2019 geht der Trend zu Reisen nach Mosambik. In unserem Reisebüro in Regensburg buchen wir inzwischen auffallend viele Urlaubsreise nach Mosambik. Dabei darf man nicht außer Acht lassen, dass der Zyklon Idai Mitte März 2019 drei Provinzen überschwemmt hat. Es jedoch 10 Provinzen mit 141 Distrikten gibt. Das Land ist mit 801.590 km2 doppelt so groß wie Deutschland. Seit 2017 ist die innenpolitische Lage gefestigt. (Reisehinweise Mosambik) Die Kriminalität liegt wie in vielen afrikanischen Ländern auf einem erhöhten Niveau innerhalb der Städte.

andbeyond Zimmer


Was gilt es über Mosambik zu wissen?

Mosambik liegt im Südosten von Afrika neben Simbabwe und gegenüber von Madagaskar am Indischen Ozean. Durchzogen von Mangroven, mit einer langen Küste und Ruinen aus der portugiesischen Kolonialzeit. Für die beste Reisezeit nach Mosambik sollte man zuerst überlegen, ob man an die nördliche oder südliche Küste fährt, oder in das Inland. Regenzeit ist von Oktober bis März. Die beste Reisezeit ist von April bis Oktober. Nur von Reisen im Januar bis März sollte man wegen der heftigen Regenfälle abraten. Die Tagestemperatur liegt zwischen April bis Oktober bei 24 bis 28 Grad. Die beliebtesten Schlagwörter für Mosambik sind Elefanten, Tauchen, Besuch Nationalpark, Natur, Safari, Strand und Schnorcheln.

Mosamik Insel


Welche sind die beliebtesten Ausflugziele in Mosambik?

An erster Stelle steht die Hauptstadt Maputo, der Malawisee und der Strand Vilankulo. Gefolgt vom Bazaruto Archipelago Sandstrand, dem Bazaruto Resortstrand und der Küstenstadt Tofo. Weitere Highlights sind Qurimbas als Archipel vor Mosambik, Pemba mit Korallenriffen und Ponta do Quro. Auch der Gorongosa Nationalpark und der Bazaruto National Park werden gerne besucht. Im persönlichen Gespräch legen wir fest, was Ihnen wichtig ist. Ob Sie nur Mosambik besuchen möchten, oder auch eines der Nachbarländer wie Swasiland, Simbabwe, Malawi oder Tansania. Mosambik kann auch ideal mit dem Krüger Safari Nationalpark verknüpft werden. Ein sehr schönes Hotel ist als Beispiel die Vamizi Island Lodge, andBeyond Benguerra Island oder das Medjumbe Island Resort. Ebenfalls sehr nett ist das Santorini Mosambique.

Unterwasserwelt Mosamik


Was kann man in Mosambik machen?

Zwar sind wir kein ausgewiesener Südafrika Spezialist. Und doch senden wir seit zwei Jahren viele Kunden nach Mosambik. Und die Feedbacks geben uns recht. Es ist ein aufstrebendes afrikanisches Land, das touristisch noch kaum erschlossen ist. Die Strände am Indischen Ozean sind naturbelassen und die unberührte Unterwasserwelt lockt Taucher an. Ob Badeaufenthalt vor oder nach einer Safari. Oder der Besuch der Volksstämme der Tsonga, Shona oder Makua-Lomwe. Mosambik ist ein großes Land und oftmals bietet sich auch eine Rundreise an. Denn die Grenze von Johannesburg liegt nur 6 Stunden entfernt. Wer zum ersten Mal das Land besucht, und es ausführlich erkunden möchte, dem empfiehlt sich eine geführte Reise.

Vilanculos ist wegen des internationalen Flughafens das Eingangstor zur Küste Bazaruto. Weiße Sandstrände versprechen Sport und Erholung. Am Quirimbas Archipel in Pemba gibt es 37 Koralleninseln, von denen nur vier erschlossen sind. Eine phänomenale Unterwasserwelt mit immensem Fischreichtum erwartet Schnorchler und Taucher. Wer etwas öfter schnorchelt, sieht Delfine, Mantas, Schildkröten, Walhaie und von August bis November Buckelwale. Ein weiterer Flughafen ist in der Hauptstadt Maputo. Ob Mietwagenreise, Strandurlaub, geführte Tour oder Entdeckerurlaub. Wir bringen Sie nach Mozambique. Lassen Sie sich von uns per E-Mail, Telefon oder vor Ort beraten.


Bilder von &BEYOND

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Tel. +49(0)941 28092240
mail@reiseservice-schindler.de
Kostenloses Angebot anfordern