Seychellen Luxusurlaub buchen Reisebüro Regensburg 2

14 Mai Unterschied zwischen Mauritius – Seychellen – Malediven

Unterschied zwischen Mauritius – Seychellen – Malediven

Ob auf den Malediven, Mauritius oder den Seychellen. Traumstrände, tolle Unterwasserwelt, wenig Zeitverschiebung, keine amerikanischen Touristen und durch die Lage am Äquator ein tropisches Klima. Alle drei Länder liegen im Indischen Ozean, ein Inbegriff für Exotik und palmengesäumte Traumstrände. Aber was unterscheidet die drei Länder voneinander?

The Oberoir Mauritius Luxushotel buchenOptimale Reisezeit Mauritius – Seychellen – Malediven

Auf die Malediven fliegt man am besten von November bis April, auf die Seychellen von März bis Oktober und auf Mauritius von März bis Dezember. Mauritius liegt mit einer Flugzeit von 11.5 Stunden am weitesten entfernt. Zu den anderen beiden Ländern beträgt die Flugzeit knapp 9,5 Stunden. Condor fliegt alle drei Orte im Direktflug an. Emirates dafür flexibel mehrfach täglich.

In welches Land sollte man mit kleinen Kindern fliegen?

Auf den Malediven gibt es nur wenige Hotels, bei denen Kinder erwünscht sind. Grundsätzlich spricht nichts gegen Kindern auf den Malediven, aber das Angebot für Kinder ist sehr spärlich. Während auf den Seychellen Kinder gern gesehen werden, haben die besten 5 Sterne Luxushotel zumeist ebenfalls nur ein geringes Angebot für Kinder. Auf Mauritius finden Kinder und Familien all das, nachdem man in einem Traumurlaub sucht. Als Empfehlung deshalb Mauritius für Familien mit Kindern.

Malediven Reise buchenWas unterscheidet Mauritius – Seychellen – Malediven voneinander?

Auf den Malediven befinden sich zumeist nur kleine Resorts (z.B. Anantara Kihavah Villas) auf Inseln, die oft in 5 Minuten umkreist werden können. Man genießt die Aussicht, schnorchelt, entspannt sich und liest ein Buch. Genießt den Tag und auch nach 7 Tagen wird einem auf den Malediven nicht langweilig. Zu groß sind die Eindrücke. Auch in den Wasservillen lässt es sich sehr gut leben, solange diese nicht „shaken“, also leicht mit den Wellen mitwackeln. Dies sollte man bei einer ausgeprägten Seekrankheit berücksichtigen. Zielgruppe sind Honeymooner, Asiaten und Touristen zwischen 35 und 65 Jahren. Denn die Malediven sind extrem teuer mit durchschnittlich mindestens 1.000 Euro pro Urlaubstag. (Flug, Inlandsflug und Essen mit eingerechnet für zwei Personen)

Seychellen Urlaub günstig buchenAuf den Seychellen verteilt sich das Leben auf der Hauptinsel Mahe, Praslin und La Digue. Auf Mahe ist am meisten los, leider liegen die Strände weit auseinander (z.B. Maia Luxury Resort) und ein Seychellen Feeling kommt nicht auf. Auf der zweitgrößten Insel Praslin befinden sich zahlreiche 5 Sterne Luxushotels, aber auch hier muss man teilweise 30 Minuten fahren um an andere Strände zu gelangen. Es gibt vom Prinzip nur eine Straße, die um die Insel gebaut wurde und dementsprechend lange dauert die Fahrt. Auf La Digue finden man schon fast ähnliche Verhältnisse wie auf den Malediven. Die schönsten Strände der Welt, per Fahrrad zu erreichen, jedoch nicht vor dem Hotel. Zudem gibt es auf La Dique nur zwei gute 4 Sterne Hotels z.B. Le Domaine de L`Orangeraie. Der Service ist deutlich schlechter, da nur wenige Einwohner auf La Digue leben und auch niemand täglich nach La Digue pendeln möchte. La Digue vermittelt jedoch das typische Seychellen Feeling mit seinen rund 2.200 Einwohnern.

Lux Belle Mare Strand MauritiusAuf Mauritius findet der luxusverwöhnte Urlauber alles, (z.B. Lux Belle Mare) was er braucht. Zahlreiche 5 Sterne Hotels, Angebote in jeder Preisklasse, Golfplätze, tolle Strände und auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Ein Leihwagen ist möglich und von wandern, Shopping, Besuch von Parks, bis zum Besuch der Hauptstadt ist alles möglich. Mauritius ist die flexibelste Insel mit dem größten Angebot und dem höchsten Luxus. Auch kann man hervorragend auf Mauritius mit geringem Urlaubsbudget auskommen.

Jetzt liegt es an Ihnen sich für ein Land zu entscheiden. Anschließend beraten wir Sie im Reisebüro welches Hotel an welcher Küste zur besuchten Jahreszeit am besten geeignet ist. Denn während der Wind aus dem Osten auf Mauritius zur heißen Jahreszeit Abkühlung bringt, kann er in der kalten Jahreszeit als störend empfunden werden.

5 Kommentare
  • Stefan
    Geschrieben am 12:39h, 18 April Antworten

    Also ich (Gluecklicher) war bereits auf allen drei Inseln und muss sagen, dass mir die Seychellen mit Abstand am besten gefallen haben! Mauritius war leider nicht ganz so schoen wie auf den Fotos… aber immer noch eine Reise wert!

    • Michael Wenzel
      Geschrieben am 20:33h, 22 März Antworten

      Seychellen sind super aber Salami ist teuer

  • Michael Wenzel
    Geschrieben am 20:32h, 22 März Antworten

    Malediven fuer Honeymooners und Asiaten ( Chinesen,Japaner,Koreaner) – Ja ( und natuerlich Deutsche ) aber fuer 35 bis 65 jaehrige – Nein .
    Ich war das erstemal dort da war ich 27 Jahre war beeindruckt und hab mich gefreut wie ein kleines Kind, wie im Bilderbuch oder auf den PostKarten.Natuerlich sind die Malediven nur was fuer Paare. Beim letzten mal war ich 39 Jahre, mit Familie und war immer noch beeindruckt . Alledingst stimmt es dass die Malediven teurer sind als Mauritius oder Seychellen. Die Malediven eignen sich hervoragend zum Chillen und geniessen. Wer auf etwas action aus ist,es etwas billiger haben moechte und Kontakte zu den “Locals” sucht ist auf Mauritius und Seychellen besser aufgehoben. Wer ein gutes ( 5 Sterne ) und kinderfreundliches Hotel auf den Seychellen sucht mit schoenem Strand, Sonnenuntergang und Shoppinganbindung ist im Savoy Resort & Spa gut aufgehoben und nicht so teuer wie die Malediven. Ich hatte eine Suite mit grosser Terasse,eigenen Garten, Blick ueber die Hotelanlage, Meeresblick und den Berg Morne Seychellois, Ist man etwas geschickt und freundlich kann man beim einchecken ohne grossen Aufpreis sein Zimmer upgraden.
    Kleiner Tipp: beim Buchen darauf auchten das man Westseite bucht, des Sonnenuntergangs wegen.

    Meiner Meinung nach, sind die Malediven etwas besonderes und Mauritius oder Seychellen etwa aehnlich wie die Karibik, Thailand, Philippinen oder sonst wo in Sueostasien, nur eben in Afrika und unterhalb des Equators . Oder anders Ausgedrueckt: Malediven ist wie die Suedsee nur in Asian und Mauritius und Seychellen ist wie Suedostasien und die Karibik in Afrika.

    Aber Deutsche trifft man ueberall , wir sind halt die Weltmeister im Fussball und Reisen.

    • Michael Wenzel
      Geschrieben am 20:38h, 22 März Antworten

      Nachtrag:

      schoen sind sie alle drei

    • Michael Wenzel
      Geschrieben am 20:40h, 22 März Antworten

      ich bin ein Strandfetischist

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.