Bisate Lodge im Volcanoes National Park in Ruanda - Vorstellung
21330
page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-21330,cookies-not-set,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.1,vc_responsive
 

Bisate Lodge in Ruanda

Lage der Bisate Lodge in Ruanda

Im Nordosten Ruandas, auf 2.650 Meter über dem Meeresspiegel befindet sich die exklusive Bisate Lodge von Wilderness Safaris. Umgeben von dem ältesten Park Afrikas, dem Volcanoes National Park, bietet sie den Reisenden spektakuläre Naturschauspiele. Ein Besuch der vom Aussterben bedrohten Berggorillas ist für viele Gäste der Bisate Lodge das Hauptanliegen der Reise. Der Ausgangspunkt für das Gorilla-Trekking ist nur eine 50-minütige Fahrt vom Camp entfernt. Die Exkursion zu den Berggorillas erfolgt zusammen mit den Rangern des Ruhengeri Parks. Je nachdem, welcher Gorillafamilie Sie zugeteilt werden, kann die Wanderung kurz oder anstrengend sein. Auch wenn sich in der Bisate Lodge auf den ersten Blick alles um die Berggorillas dreht. Es gibt noch viel mehr zu entdecken: Golden Monkeys, Schakale, Duiker Antilopen, Büffel, Elefanten und eine bunte Vogelwelt sind im Volcanoes Nationalpark zuhause. Die spektakuläre Aussicht auf die dampfenden Vulkane Bisoke, Karisimbi und Mikeno ist nicht weniger beeindruckend, als die nebelverhangenen Regenwälder. Die Kraterseen Ruhodo und Burera laden zu Ausflügen ein. Sehr faszinierend sind die Karisoke Forschungsstation, die von der Gorillaforscherin Dian Fossey errichtet wurde und ein Besuch ihres Grabs.

Erlebnisfaktor0%
Zu zweit0%
Familie0%
Sport0%
Luxusfaktor0%
Lage des Hotels0%

Bisate-Lodge-balkonAuf dem 42 Hektar großen Areal der Wilderness Safaris Bisate Lodge werden geführte Natur Walks und Birdings angeboten. Die Gäste sind eingeladen die Wiederaufforstung des Walds zu besichtigen und selbst einen Baum zu pflanzen. Für die Anreise zur Bisate Lodge ist mit einer zweistündigen Fahrzeit vom internationalen Flughafen Kigali in Ruanda zu rechnen. Es folgt ein 200 Meter Fußmarsch hoch zur Lodge.  

Bisate Lodge Schlafzimmer

Beschreibung Bisate Lodge

Mitten im Urwald des Volcanoes Nationalpark schmiegen sich die Gebäude der Bisate Lodge in die Baumkronen ein. Die ruandische Architektur vereint die Ansprüche der Gäste nach Komfort und Luxus. Die sechs Forest-Villen wirken von außen wie Nester der Webervögle, die in den Hang gebaut wurden. Innen vermitteln das Kuppeldach und die exklusive Ausstattung ein sehr elegantes Ambiente. Komplett zu öffnende Panoramafronten bringen Sie der Natur ganz nahe.

Bisate-Lodge-Aussicht-in-das-TalMit einem Handfunkgerät ist jederzeit der Kontakt zu den Mitarbeitern der Bisate Lodge möglich. Im zweistöckigen Hauptgebäude kommen die Gäste in der Lounge, an der Bar oder am Kamin zusammen. Drei Mahlzeiten werden im Bisate Lodge Restaurant täglich serviert. Für die Gorilla Trekking Tour bekommen Sie ein Lunchpaket mit auf dem Weg. Ein separater Wellnessbereich, Fitnessraum und Yogaequipment runden die Annehmlichkeiten des Luxuscamps ab.

Bisate Lodge Aussicht 

Unsere Meinung zur Bisate Lodge – Ruanda

In der Bisate Lodge ist alles im Einklang. Hier darf man ankommen, entdecken, genießen und relaxen. Eine Reise zu den Berggorillas ist im Wilderness Safaris Camp ein Abenteuer und Luxusurlaub zugleich.  

0941 280 922 40

Rufen Sie uns an

Video Bisate Lodge

Bisate Lodge im Volcanoes National Park in Ruanda

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht
Tel. +49(0)941 28092240
mail@reiseservice-schindler.de
Kostenloses Angebot anfordern