Mombo Camp Wilderness Safaris Lodge in Regensburg günstig buchen
21162
page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-21162,cookies-not-set,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.1,vc_responsive
 

Wilderness Mombo Camp

Lage des Wilderness Camp Mombo in Botswana

Das Flaggschiff aller Wilderness Safaris Lodges, das Momo Camp, liegt im Herzen des Okavango Deltas in Botswana. An der Nordspitze von Chiefs Island, der größten Insel im Okavango Delta, ist die Lodge ein luxuriöses Paradies für Safarireisende. Insider bezeichnen die Mombo Concession als die Raubtierhauptstadt Afrikas. Das fruchtbare Gebiet zieht große Herden und eine enorme Anzahl an Raubtieren an. Eine Wildkonzentration in dieser Vielzahl gibt es in Afrika wohl nirgends anders zu finden. Die seltenen Spitzmaul- und Breitmaulnashörner wurden in der Nähe des Mombo Camps angesiedelt. Die Gegend ist wegen der hohen Leoparden- und Geparden Konzentration bekannt. Elefanten, Büffel, Moorantilopen, Wildhunde, Löwen und eine Vielzahl anderer Tiere sind bei den Pirschfahrten zu sichten. Dievielfältige Tier- und Vogelwelt der Überflutungsebenen und der Savanne lässt sich vom luxuriösen Camp Mombo aus bequem erkunden.

Erlebnisfaktor0%
Zu zweit0%
Familie0%
Sport0%
Luxusfaktor0%
Lage des Hotels0%

Mombo Camp Afrika LoewenbesichtigungEine ideale Reisezeit gibt es für das Camp Mombo nicht. Zu jeder Jahreszeit sind erstklassige Wildbeobachtungsmöglichkeiten gegeben. Bei der Reiseplanung ins Wilderness Safaris Camp Mombo sollten Sie beachten, dass Nachtpirschfahren im Moremi Game Reserve, in dem sich die Lodge befindet, nicht möglich sind. Die Anreise zum Camp Mombo erfolgt mit dem Kleinflugzeug. Der Flug dauert von Maun ca. eine Stunde und von Kasane ca. zwei Stunden und 15 Minuten. Es geht von dem Landeplatz noch zwei Kilometer mit dem Geländefahrzeug weiter, bis Sie im Luxuscamp einchecken können.

 

Mombo Camp Pool mit Yoga

Beschreibung Mombo Camp

Das Camp Mombo ist der Ort des Überflusses. Hier einen sich der Anspruch an eine luxuriöse Safariunterkunft und erlebnisreiche Wildbeobachtungen. Für den Bau der Lodge wurden ausschließlich natürliche Materialien verwendet. Neun elegante Gastzelte bieten jede Menge Privatsphäre und Komfort. Die Zelte sind massiv gebaut und offerieren mit den großen Fensterflächen auch vom Bett aus eine spektakuläre Aussicht. Am weitläufigen Deck mit Tauchbecken können Sie völlig entspannt die vorbeiziehenden Herden beobachten. Acht Luxuszelteinheiten und ein großes Familienzelt stehen für den Safariurlaub plus einer Guide-Unterkunft zur Auswahl.

Mombo Camp Außenanlage

Am Abend lädt die offene Feuerstelle zum gemütlichen Beisammensein ein. Das Camp Mombo von Wilderness Safaris bietet für die Verpflegung All-Inklusive an. Der Koch bereitet auf Wunsch gerne individuelle Gerichte zu. Gespeist wird, wo es der Gast bevorzugt, im Restaurant, am Feuerplatz oder in den privaten Räumlichkeiten. In Nachbarschaft zum alteingesessenen Mombo Camp befindet sich eine zweite Wilderness Safaris Lodge, das Little Mombo.

Mombo Camp Wilderness Restaurant 

Unsere Meinung zum Mombo Camp

Beschattet von riesigen Bäumen ist das Camp Mombo eine der luxuriösesten Lodges in Afrika. Hier braucht der Gast auf keinerlei Komfort zu verzichten. Entdecken Sie die Big Five und viele Wildtiere direkt von der exklusiven Lodge aus. Jedes Zelt bietet einen unvergleichlichen und unvergesslichen Blick.  

0941 280 922 40

Rufen Sie uns an

Video Mombo Camp

Lage Mombo Camp

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht
Tel. +49(0)941 28092240
mail@reiseservice-schindler.de
Kostenloses Angebot anfordern